Pfad:  Startseite / Heimatverein 
Aktuellesaktuelle BilderGästebuchKontakt

Der Heimatverein 13-Hundert Großmonra e.V.

Gründung

Der Heimatverein wurde am Donnerstag, den 13. Januar 2005, um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus gegründet. Der Name "13-Hundert" deutet auf das 1300-jährige Dorfjubiläum im Jahr 2004 hin, welches Großmonra Thüringen-weit bekannt machte. Durch die vielen Aktivitäten zur Vorbereitung dieser Jahrfeier rückte das ganze Dorf enger zusammen und um auch nach 2004 weiterhin kulturelle Veranstaltungen u.a. zu organisieren enschloss man sich, den Heimatverein 13-Hundert zu gründen.

 

Seit Januar 2010 ist der Heimatverein für die Vermietung der Kaufhalle verantwortlich. Termine nimmt ab sofort Simona Töppe entgegen. (Großmonra, Kirchstraße 21, Telefon 03635 482971)

Aufgaben und Ziele des Heimatvereins

  • Aufbereitung der Ortsgeschichte sowie Erforschen der Lebensweise der Einwohner in den vergangenen Jahren
  • Erhaltung und Veröffentlichung historischer Gegenstände und Dokumente
  • Gestalten der Heimatstube
  • Vorbereiten von Heimat-, Traditionsfesten und Veranstaltungen
  • Einbeziehung der Jugend zur Brauchtumspflege (Trachten, Sitten und Gebräuche)
  • das dörfliche Erscheinungsbild pflegen und mitgestalten

Der Vorstand des Vereins umfasst folgende Mitglieder

  • Vorsitzende - Ines Junkel
  • 1. Stellvertreter - Reiner Büchse
  • Kassierer - Katrin Kasperczyk
  • Schriftführer - Steffi Grünewald
  • Beisitzer - Manuela Trummer
  • Beisitzer - Bodo Eubling
  • Beisitzer - Regina Pößel
  • Beisitzer - Brunhild Opitz

Wer gerne Mitglied im Heimatverein werden möchte: 
Aufnahmeanträge gibt es bei Ines Junkel, Großmonra, Hauptstr. 53. 
Der monatliche Mitgliedsbeitrag beträgt 1,50 €.